Es ist uns eine große Freude, dass wir in unserem Team von Testimonials einen Schützen aus der Provinz Caserta begrüßen, von dem wir sicher sind, dass er uns mit Stolz erfüllen wird. Es wird schön sein, sich über ihre Erfolge zu freuen und sie in schwierigen Momenten zu unterstützen, denn ein Team zu sein bedeutet, immer und auf jeden Fall zu teilen.

Es ist das erste Mal, dass Konus mit einer Frau verbunden ist, und dies ist ein weiterer Grund, glücklich zu sein, denn wir sind davon überzeugt, dass die weibliche Präsenz auf den Schießständen verbessert und erhalten werden muss und daher alles, was dazu beitragen kann, die Leistungen der Frau hervorzuheben Meister, die unser Land kultiviert, von denen wir glauben, dass sie wertvoll sein können.

Maria Grazia wurde 2019 zusammen mit De Luna bei der Fidasc-Weltmeisterschaft im Schießen Zweiter (sowohl als Paar als auch einzeln) und wir glauben, dass dieses Ergebnis bereits für sich selbst spricht, aber in Wirklichkeit waren die Befriedigungen für dieses Mädchen vielfältig auch italienische Meisterin der Class Squadra Lady bei der Weltmeisterschaft im Gewehrschießen mit Gewehren in Fara in Sabina im Jahr 2019 und in der italienischen 200-Meter-Meisterschaft mit Unterstützung von Apricena im Jahr 2020. Es sollte auch beachtet werden, dass Maria Grazia auch Mitglied der “ Regionalkomitee FIDASC Campania “mit dem Büro des Direktors, der für die Förderung und Entwicklung der Kategorie Lady and Juniores verantwortlich ist, sowie dem Präsidenten der ASD-Firma und dem Country Shooting Technician.

Wenn man bedenkt, dass sie erst vor zwei Jahren mit einem Gewehrlauf geschossen hat, sind die Bedingungen wirklich hervorragend und es wird eine Ehre sein, ihr in ihrem Wachstum und bei Wettbewerben folgen zu können und zu sehen, wie sie den Kabeljau der Optik verwendet.7289 KONUSPRO M-30 12.5-50X56, die Sie aus unserem Sortiment ausgewählt haben.

In diesem Monat Februar wird er die kompletteWintermeisterschaft (50/100/200/300 Meter) vom 20. und 21. März in Torre Baccelli (RI) vorbereiten, gefolgt vom 50-Meter-Handy und den 100-Meter-Rennen auf 4 Positionen und uns Ich kann es kaum erwarten, es bei der Arbeit zu sehen.

Willkommen Maria Grazia Perretta im Konus-Team!

Danke auch an:

• Bundeszentrum FIDASC CONI Campagna

RICHTLINIE

Regie: Massimo D’Ambrosio

Sportdirektor: Luca D’Ambrosio

Schießsektor – Ansprechpartner: Cosimo Velella

Hundesektor: Gregorio D’Ambrosio

Dank dieser großartigen Realität können die zu ihnen gehörenden Athleten das Beste aus ihren Fähigkeiten in ihrem eigenen Referenzfeld ausdrücken.